15
Feb
2019

Samsung verliert eine komplette neue Wearables-Linie durch eine eigene App

Ein Update der Samsung Wearables App hat versehentlich eine ganze Reihe neuer Produkte enthüllt, die vermutlich nächste Woche neben der Galaxy S10 vorgestellt werden sollen. Die Galaxy Wearable App für Android, früher bekannt als Samsung Gear, zeigt nun mehrere neue Produkte auf der Titelseite, darunter drahtlose Ohrhörer, eine Smartwatch und ein Fitnessband. Das Update wurde vom Twitter-Account SamCentralTech entdeckt.

Die Galaxy Watch Active steht an erster Stelle der Liste und sieht aus wie die gleiche sportliche Smartuhr, die kürzlich unter dem vermeintlichen Namen Galaxy Sport durchsickerte. Es hat ein 40mm Gehäuse, je nach App, und ist in mindestens zwei Farben erhältlich. Nichts an dem neuen Frontbild gibt jedoch weitere Hinweise darauf, wie Samsung seine traditionelle rotierende Benutzeroberfläche ersetzen könnte.

Als nächstes kommen die Galaxy Fit und Galaxy Fit e, zwei Fitness-Bänder mit Kautschukarmbändern im Uhren-Stil. Der Name „Galaxy Fit e“ wurde letzten Monat durch eine Bluetooth-Zertifizierung bekannt, aber dies ist das erste Mal, dass wir das Produkt sehen. Es ist jedoch nicht klar, was das „e“ bedeutet oder wie sich das Nicht-E-Modell unterscheidet.

Endlich haben wir die offizielle Bestätigung der Galaxy Buds, Samsungs neuer drahtloser Ohrhörer. Diese sind bereits einige Male ausgelaufen und sollen vom Galaxy S10 selbst drahtlos aufladen können.

You may also like...